...

Swimmo Invest geht langfristige Partnerschaft mit Fluck Holzbau ein. Gemeinsam setzen sie mehrere neue und nachhaltige Bauprojekte um.  

Fluck Holzbau, einer der bekanntesten deutschen Bauträger,  der für seine qualitativ herausragenden Bauprojekte bekannt ist, geht mit Swimmo Invest, einem führenden Schweizer Immobilieninvestment-Startup, eine Kooperation ein. Die Zusammenarbeit setzt neue Standards in der Immobilienbranche, unter anderem in Sachen Nachhaltigkeit, und beginnt mit einem ersten Bauprojekt in Rheinheim, unweit der Schweizer Grenze. Insgesamt sind mehrere Bauprojekte in Planung, deren Bau in den kommenden Monaten beginnt.  

Swimmo Invest Fluck Holzbau

Bildquelle: Fluck Holzbau 

Mit dieser Zusammenarbeit unterstreichen Fluck Holzbau und Swimmo Invest ihr gemeinsames Engagement für eine nachhaltigere Zukunft. Die Neubauwohnungen zeichnen sich durch ihre gute Lage, höchste Bauqualität, attraktive Preise und Nachhaltigkeit aus. Die Kooperation trägt zudem massgeblich dazu bei, dringend benötigten Wohnraum in einem Gebiet zu schaffen, das unter akutem Wohnraummangel leidet. «Es werden nicht nur die direkten Beteiligten, sondern auch die Umwelt und die Bewohner profitieren.», so Mei-Lien Pung, Co-Founder & CFO, Swimmo Invest. 

Nachhaltigkeit als neuer Standard beim Investieren, KfW-40

In Rheinheim entstehen Wohnungen, die der KfW-Effizienzhaus-Stufe 40 entsprechen. Diese Einstufung zeigt, wie energieeffizient die Gebäude sind. Mit einer Kennzahl von 40 gehören sie zur Spitzenklasse, was bedeutet, dass sie nur 40% der Primärenergie im Vergleich zu herkömmlichen Gebäuden benötigen. Zusätzlich gehen nur 55% der Wärme im Vergleich zu Referenzgebäuden verloren, was zu einem besseren Wärmeschutz von 45% führt. Über einen langfristigen Zeitraum sparen diese Wohnungen enorm viel Energie ein, was dazu beiträgt, das Netto-Null-Ziel für 2050 zu erreichen. Im Vergleich zu herkömmlichen Neubauten sind sie entsprechend sehr energieeffizient und umweltfreundlich.  

Die Partner planen zudem, ihre Kooperation durch die Realisierung mehrerer Projekte im Bereich des KfW-Effizienzhaus-Neubaus zu vertiefen. Durch den Fokus auf KfW-Effizienzhaus-Neubauten können nicht nur die Umweltauswirkungen minimiert, sondern auch langfristige Energieeinsparungen realisiert werden, wovon Investoren finanziell profitieren.  

Florian Fluck, Geschäftsführer von Fluck Holzbau: «Die Zusammenarbeit zwischen Fluck Holzbau und Swimmo Invest ist mehr als nur eine Geschäftspartnerschaft; sie ist eine Fusion von Qualitätsstandards und Innovationsgeist.»  

Beide Parteien stiften gegenseitig mit ihrer Fachkompetenz einen grossen Mehrwert: Die Swimmo Invest AG bringt ihr umfangreiches Wissen und ihre Expertise im Bereich der Kapitalinvestitionen in deutsche Immobilien ein, wodurch Schweizer Anleger direkten Zugang zu erstklassigen Immobilienprojekten erhalten. Fluck Holzbau stellt sicher, dass die Projekte nicht nur den höchsten technischen Standards entsprechen, sondern auch neue Massstäbe hinsichtlich Wohnqualität setzen.  «Die Kooperation zeigt, dass wirtschaftlicher Erfolg und ökologische Verantwortung Hand in Hand gehen können.» so Mei-Lien Pung, Co-Founder & CFO, Swimmo Invest. 

Kontakt für Fachauskünfte 

Diego Berchtold, CSO Swimmo Invest 
+41 79 555 35 13, info@swimmo-invest.ch 

Detlef Hahn 
Projektentwickler, Fluck Holzbau  
+49 176 1018 0798, hahn@fluck-holzbau.de 

Teile das :